Freitag, 30. Dezember 2011

Verbotene Liebe: Alexander geht, Rebecca und Kerstin kommen zurück

 Tatjana Kästel steigt ein, Frank Maier steigt aus (Bilder: Robert Recker, Jeanne Degraa)

Seit einigen Tagen ist es schon bekannt - "Rebecca von Lahnstein" kommt in die "Verbotenene Liebe" zurück. Diesmal wird sie jedoch von Tatjana Kästel gespielt (mehr dazu: Tatjana Kästel ist die neue Rebecca von Lahnstein). Jetzt steht fest, dass Tatjana der Serie wohl längerfristig erhalten bleibt. Im neuen Drehspiegel für den Monat Januar ist sie jetzt vorzufinden. Nicht mehr gelistet ist Frank Maier. Er spielt seit einigen Monaten "Marlenes" Vergewaltiger "Alexander Rheinsberg". Wie und wann er die Soap verlassen wird ist noch unklar. 

"Kerstin" will nicht, dass "Leonie" in Düsseldorf bleibt (Bild: ARD / Anja Glitsch)

Die neuen Vorschaubilder verraten außerdem, warum "Kerstin Richter" zurückkommt. Als sie von "Leonies" Unfall erfährt macht sie sich auf den direkten Weg nach Düsseldorf. "Timo" hat Angst ihr zu gestehen, dass die drei Jugendlichen "Tanja von Lahnstein" - die Mörderin von "Timos" Vater "Tim Sander" - entführt haben. "Kerstin" will ihre Tochter wieder mit nach Paris nehmen. Julia Haacke kommt in Folge 4013, ausgestrahlt am 08. Februar 2012, in die "Verbotene Liebe" zurück.

Text: jqc
Quellen: ARD Presse, Agentur Marina Schramm

Keine Kommentare:

Kommentar posten