Donnerstag, 5. Januar 2012

"VL": Jetzt wird "Sonja Jäger" zur Hauptrolle

Pia Ampaw spielt jetzt eine Hauptrolle bei "Verbotene Liebe" (Bild: www.pia-ampaw.de)

Seit genau einem Monat ist Pia Ampaw-Fried jetzt schon in "Verbotene Liebe" zu sehen. In den letzten Wochen wurde schon oft spekuliert, ob "Sonja" eine Haupt- oder Nebenrolle ist. Jetzt wird sie auf der offiziellen "Verbotene Liebe" - Seite vorgestellt. Hier wird folgendermaßen berichtet: "Pia Ampaw-Fried ist Moderatorin und Schauspielerin und seit einiger Zeit als Designerin Sonja Jäger, die unter dem Namen 'Chasseur' arbeitet, in 'Verbotene Liebe' zu sehen. Sie hilft ihrem alten Freund Sebastian von Lahnstein aus der Klemme und rettet mit ihrer Kollektion das Modelabel 'Ligne Clarisse Lahnstein'. " Heute hat das "Verbotene Liebe"-Pressebüro bestätigt, dass "Sonja" eine Hauptrolle ist und der Serie somit länger erhalten bleibt. Denkbar wäre, dass man zunächst nur getestet hat, ob "Sonja" bei den Zuschauern gut ankommt um dan weiterzuentscheiden. Auch ihr Einstieg war alles andere als typisch für "VL". "Sonja" wird nicht sofort in eine Liebesgeschichte verwickelt, bleibt zunächst im Hintergrund. Eine weitere Spekulation: Kommt es möglicherweise zu einer Liebesgeschichte zwischen "Sonja" und der zurückgekehrten "Rebecca"? Man darf gespannt bleiben!

Text: jqc
Quelle: "Verbotene Liebe"-Pressebüro

Keine Kommentare:

Kommentar posten