Donnerstag, 5. Januar 2012

"Unter Uns"-Macher beenden lesbische Story

"Rebecca" (Imke Brügger) und Rufus (Kai Noll) erneuern ihr Eheversprechen (Bild: SoapGespräche / RTL)

Die Beziehung zwischen "Bine" (Ela Paul, 30) und "Rebecca" (Imke Brügger, 44) war die erste dieser Art seit Serienstart von "Unter Uns" vor über 17 Jahren.  Nachdem sie von ihrem Freund mehrmals geschlagen wurde, nimmt "Bine" an "Rebeccas" Selbstverteidigungskurs teil. Dort fasst sie immer mehr Vertrauen in ihre neu gewonnene Freundin. Mit der Zeit verliebt sie sich in "Rebecca". Wenig später werden die beiden ein Paar und stehen öffentlich zu ihrer Beziehung. Doch "Rufus" (Kai Noll, 47) will um seine Ehefrau kämpfen. Voraussichtlich am 15. Februar 2012 erneuern die beiden ihr Eheversprechen. Bei den meisten Fans ist die Geschichte um das lesbische Paar nicht gut angekommen. War das letztendlich auch der Grund für die Macher, die Story abzubrechen oder war der Verlauf von Anfang an so geplant? Was meint ihr?

Text: jqc
Quelle: RTL Presse

Keine Kommentare:

Kommentar posten