Freitag, 6. Januar 2012

"Alles was zählt": Zwei Rückkehrer

Mutter und Tochter sind wieder vereint (Bild: RTL / Kai Schulz)

Ein Bild auf der Facebook-Seite von Anna-Katharina Samsel (26) ließ es Fans von "AWZ" schon vermuten: Heike Trinker (50) kehrt als "Claudia Bergmann" zurück in die Daily. Voraussichtlich am 16. Februar ist sie wieder in "Alles was zählt" zu sehen. In den Folgen 932–1224 war Heike Trinker von 2010-2011 schon ein fester Bestandteil der Serie, zur Hochzeit von "Ben" und "Katja" war sie nochmal für einige Episoden dabei. Damals hat "Claudia" Essen verlassen, da sie ein Jobangebot in Rosenheim bekommen hat. Jetzt kehrt sie im Februar zurück, um "Katja" vor einer Haftstrafe zu beschützen. Zusammen mit ihrer Tochter möchte "Claudia" fliehen. Ein weiterer Rückkehrer ist Christoph Humnig (28). Er spielte von Folge 959 bis 1300 "Isabelles" Bruder "Tom Reichenbach". Nach der Trennung von "Vanessa Steinkamp" (Julia Augustin, 24), ging "Tom" nach Boston. Während "Vanessas" Reha in München wird ihre Sehnsucht nach "Tom" neu entfacht, sie ahnt jedoch nicht, dass sich ihr Ex-Freund in unmittelbarer Nähe befindet. Denkbar wäre ein gemeinsamer Ausstieg von "Vanessa" und "Tom", denn aktuell machen Ausstiegsgerüchte um Julia Augustin die Runde.

Text: jqc
Quelle: RTL Presse 

Keine Kommentare:

Kommentar posten