Montag, 18. Juli 2011

Gaststars bei "Verbotene Liebe"

Hans-Jürgen Bäumler und Miriam Pielhau (Bild: ARD/Martin Valtentin Menke, rbb/Ben Knabe)

Der zweifache Paarlauf-Weltmeister Hans-Jürgen Bäumler (69) und die hübsche Moderatorin Miriam Pielhau (36) werden eine Gastrolle in "Verbotene Liebe" spielen. Bäumler wird den Großkapitalisten "Pierre Wentler" darstellen. "Pierre Wentler" kommt nach Düsseldorf um Geschäfte mit dem intriganten Grafen "Ansgar von Lahnstein" (Wolfram Grandezka) zu machen. Während einer Besprechung kommt es jedoch zu einer folgenreichen Begegnung mit "Kim Wolf" (Nicole Mieth), die ein Verhältnis mit "Ansgar" hat. Hans-Jürgen Bäumler hat der Dreh bei "Verbotene Liebe" gefallen, vor allem weil er im Produktionsort Köln seine Frau Marina kennengelernt hat. Voraussichtlich ab dem 8. September (Episode 3919) wird Bäumler in der Daily zu sehen sein. Miriam Pielhau wird die Klatschreporterin "Carolin Traut" spielen und warscheinlich in die Geschichte rund um "Philipps" Tod involviert sein. Eine Sendetermin bleibt allerdings unbekannt. Bäumler und Pielhau reihen sich somit in eine Liste von etlichen weiteren Prominenten, wie Annette Frier, Rudolph Moshammer, Katy Karrenbauer, Bernhard Hoecker und Joan Collins, die bei "Verbotene Liebe" mitgespielt haben,  ein.

"Mir hat es bei 'Verbotene Liebe' sehr viel Spaß gemacht"
HANS-JÜRGEN BÄUMLER

Text; jqc
Quelle: ARD Presse

Keine Kommentare:

Kommentar posten