Donnerstag, 26. Januar 2012

Neues vom "Sturm der Liebe"

Für wen wird sich "Theresa" entscheiden? (Bild: SoapGespraeche / ARD)

Fans von "Sturm der Liebe" erwarten in diesem Jahr einige Veränderungen. Am Mittwoch den 29. Februar 2012, in Folge 1483, kehrt Aviva Joel alias "Pilar" zurück. In dieser Rolle war sie bereits im Herbst zu sehen, denn "Pilar" ist die vermeintliche Tante von "Konstantin" (Moritz Tittel). Für diesen wird es ziemlich ungemütlich, denn es kommt zu einem Prozess gegen ihn. "Pilar" soll zu seinen Gunsten aussagen. Während "Theresa" (Ines Lutz) und "Konstantin" gespannt aus "Pilars" Aussage warten, hofft "Doris" (Simone Ritscher) auf einen Freispruch für ihren Sohn. "Konstantins" Bruder "Moritz" (Daniel Fünffrock) sagt schließlich für seinen Bruder aus. Wie das Urteil ausfallen wird erfahren die Zuschauer im März. Der letzte, große Prozess ging gegen "Barbara von Heidenberg" (Nicola Tiggeler). Diese wurde am Ende sogar freigesprochen.

"Gitti" verlässt den "Fürstenhof" (Bild: ARD)

Außerdem verlässt Kathleen Fiedler, die die Rolle der "Gitti König" spielt, die ARD-Telenovela. Ende Januar dreht sie die letzten Szenen in ihrer Rolle. Danach steht Kathleen Fiedler laut ihrer Agentur für andere Produktionen zur Verfügung. Wie ihre Rolle ausscheidet ist noch unklar. Während "Gitti" geht, kommt eine neue Rolle hinzu. Viktor Schenkel wird in einer Nebenrolle als "Pfarrer Fröhlich" zu sehen sein. Eine weitere neue Darstellerin ist Nina Schmieder, die derzeit in "Herzflimmern" zu sehen ist. Ihre Rolle ist noch unbekannt.

Text: jqc
Quellen: ARD Presse, Creative Movie Actors

Keine Kommentare:

Kommentar posten