Montag, 16. Januar 2012

"Verbotene Liebe": Stars sprechen über das Jubiläum

Joan Collins, Bruce Darnell und Elke Heidenreich gratulieren zum Jubiläum (Bilder: ARD / Anja Glitsch, Marco Grob und Leonie von Kleist)

Heute lief ab 18:00 Uhr Episode 3999 der ARD-Daily "Verbotene Liebe". Da die Serie morgen wegen der "Sportschau" entfällt, wird am erst am Mittwoch das große Jubiläum ausgestrahlt. Für einige Folgen war die Hollywood-Diva Joan Collins (78) dabei. Die britische Schauspielerin erlangte weltweite Bekanntheit durch ihr Rolle im "Denver Clan". Dort spielte sie acht Jahre lang die Rolle der rachsüchtigen "Alexis Carrington-Colby". 2010 drehte Collins als Gastdarstellerin für die "Verbotene Liebe". Die extravagante "Lady Joan" hat ihren jungen Liebhaber "Philipp Prinz zu Hohenfelden" (Stephan Käfer) damals finanziell unterstützt, bevor sie sich mit seinem Preisgeld aus dem Staub gemacht hat (mehr zu dem Gastspiel: SoapGespraeche-Bildergalerie, Folge 3612 (Video), Folge 3613 (Video), Backstagevideo 1, Backstagevideo 2 und Trailer). Nun richtet sie der "VL" ihre Glückwünsche zu 4000 Episoden aus: "Congratulations on 4.000 episodes of consistent success and dedication to the craft of the television and the visual arts". Choreograf und Model Bruce Darnell (54)  findet es toll, „dass Ihr in der 4000sten Folge eine Fashionshow mit ganz viel Drama zeigt". Autorin Elke Heidenreich (68), die seit über 1000 Folgen mitfiebert, bekennt: „Ich liebe Ansgar von Lahnstein, leide mit Christian Mann und staune über immer wieder neue Kinder, Neffen, Söhne und Affären“.

Wer den großen Showdown nicht verpassen will schaltet am Mittwoch, 18:00 Uhr, "Verbotene Liebe" im Ersten ein. 

Text: jqc
Quelle: ARD Foto

Keine Kommentare:

Kommentar posten